Landesliga – D1

Eine Saison die ganz anders verlief als geplant liegt nun hinter uns und dennoch können wir sagen wir haben viel dabei dazu gewonnen. In einer neu zusammengesetzten Mannschaft durfte jeder neue Positionen und Taktiken lernen. Unser Trainer Linus hat uns letzte Saison tatkräftig unterstützt und auch diese Saison dürfen wir wieder mit und von ihm lernen. Dafür danken wir Linus sehr und freuen uns schon auf die Saison! Wir verabschieden uns von ein paar unserer Spielerinnen die nun eine neue Richtung außerhalb von Stuttgart einschlagen und wünschen ihnen dabei alles Gute.

Voller Freude dürfen wir auch neue Spielerinnen (wieder) begrüßen. Lea (Mittelblock) und Alma heißen wir in der Mannschaft willkommen, wir freuen uns schon sehr auf die anstehende Saison mit euch!

Ebenso wie wir uns freuen unsere frisch gebackenen Muttis wieder auf dem Feld zu haben. Kathi und Lisa C. sind wieder bei uns und geben bereits ihr Bestes im Training.

Die Vielseitigkeit im Lernen und Spielen mit den verschieden Spielerinnen ist auch das was uns als Team ausmacht. Zwei mal wöchentlich dürfen wir in die Halle mit vollem Einsatz unsere Leistung verbessern. Am Spieltag, wenn es drauf ankommt, halten wir alle gemeinsam an einem Ziel fest: Gewinnen und das mit Spaß. Das ist unser Ziel und mittelfristig gesehen würden wir gerne in die Oberliga aufsteigen. Gemeinsam geben wir unser Bestes um das gesetzte Ziel zu erreichen.

Allerdings ist nicht ^nur^ Volleyball das schöne bei uns im Team, sondern auch die Freundschaften die sich dabei bilden. So gibt es das ASV-Miteinander nicht nur während des Trainings, sondern auch beim Essen im Plori danach, bei einem Kaffee in der Stadt oder bei gemeinsamen Home-Workouts per Videotelefonat.

Wir freuen uns sehr über eure Unterstützung und die Saison!

Trainingszeiten


Dienstags (Friedrich-Eugen-Gymnasium
e Stuttgart West)
20:15 – 21:45 Uhr

Donnerstags (ASV Sporthalle)
19:00 – 21:00 Uhr